Rallye - Dresden - Dakar - Banjul




Start Februar 2009



Hallo, ich werde an der Rallye teilnehmen. Die Rallye verbindet ein Abenteuer mit einem karitativen Zweck. Am Ende der Rallye werden die Fahrzeuge, Werkzeuge und Ausstattung versteigert bzw. an bedürftige Organisationen weiter gegeben. Damit werden die Menschen, denen es nicht so gut geht wie uns, unterstützt. Hier ein Auszug aus der Spendenliste von der Tour im März 2008.
  • Sukuta Health Center
  • Sukuta Womans Garden
  • Kobisala Nursery school und viele Andere.

Nachzulesen unter

www.dbo-online.com oder der Hauptseite der Tour
www.rallye-dresden-dakar-banjul.com.



Diese Seite soll einen Eindruck verschaffen, wie man helfen kann und auch dabei noch ein Abenteuer erleben kann. Wir sind auf Sponsoren angewiesen. Unter dem Menüpunkt Sponsoren erfahren Sie, wie auch Sie uns helfen können, wenn Sie das möchten. Viel Spaß beim durchblättern der Seite. Sie wird ständig aktualisiert.


Wir danken allen Sponsoren - hinter jedem Sponsor stehen einzelne Personen, die Vertrauen in unser Projekt investieren.